Metallic Falcon

 

Aufmerksam wurde ich auf Metallic Falcon durch den Wikipediaeintrag über Cocorosie . Ich erwartete von "Cocos" Nebenprojekt einen ähnlichen Sound und so war ich erst einmal verstört, als ich Sierras verzerrte, stark überhallte Stimme in dunkel- sphärischen Metalklängen wiedererkannte. Mittlerweile kann ich diese Stimme, die ich sonst nur mit luftig- lockeren Harmonien mit viel kindlichem Gekrächzte verband, auch in neuem Kontext gelten lassen und genießen. 

Jedem, der Lust auf ein kleines musikalisches Abenteuer hat rate ich zu einer Kostprobe.

Eine ausführliche Rezension des Albums findet sich auf plattentests.de.

1.7.07 22:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Startseite |
Archiv |
Abonnieren |
Kontakt |

Links: |
mind.blow.job |
insighttheoutside |
melodieschenkers |
Jamendo |
Jazz in Austria |

IdaReed: |
on Last.fm |
on Deviantart |




Gratis bloggen bei
myblog.de